Beitragsanpassung Signal Iduna Ambulantplus und (pur) zum 01.01.2020

Die Signal Iduna passt die Beiträge im oben genannten Tarif zum 01.01.2020 an. Hiervon betroffen sind sowohl bestehende Verträge, als auch Neuabgeschlossene Verträge in diesem Jahr.
Das ist das erste mal seit mehr als 5 Jahren, dass die Beiträge in diesem Tarif angepasst werden.

Wie hoch die Anpassung von Prämien für bestehende Verträge ausfällt können wir noch nicht sagen.
Für Neuverträge ab dem 01.01.2020 sieht die Anpassung moderat aus.

Hier ein Auszug der Prämien ab dem 01.01.2020:

0-14 jährige zahlen dann 11,24 EUR monatlich.
20-34 jährige zahlen dann 19,68 EUR. Bisher waren es 16,07 EUR monatlich.
35-44 jährige zahlen dann 29,72 EUR. Bisher waren es 23,44 EUR monatlich.
Ab 45 Jahren liegt die Prämie bei 36,52 EUR monatlich
Der Höchstbeitrag für eine Person ab 70 Jahren beträgt 39,74 EUR monatlich.

Insgesamt ist der Tarif Ambulantplus der Signal Iduna trotz der Anpassung weiterhin eine sehr starke Heilpraktikerversicherung. Durch die diversen darin enthaltenen Zusatzleistungen wie zum Beispiel Leistungen für Sehhilfen und Auslandsreisekrankenschutz. Es empfiehlt sich weiterhin diese Zusatzversicherung abzusichern.

Wer hauptsächlich auf der Suche nach einer reinen Heilpraktikerversicherung ist, wäre weiterhin gut in dem Tarif NaturPRIVAT aufgehoben.